Rückblick 2015 Ziele 2016

Und wieder geht ein Jahr zuende.
Wir haben trotz einiger Rückschläge unser Ziel gut verfolgen können. Und wir sind stolz unsere Zucht mit ausgewählten neuen Zuchttieren aus fremden Zuchten aber auch aus der eigenen Zucht bereichern zu können.
Mein Dank gilt vorallem meinen Liebhaber-Freunden ohne die meine Zucht nicht funktionieren könnte. Danke !
Nicht jedes Jungtier eignet sich für die Zucht und so seid ihr es die diese aufnehmt und ihnen ein schönes Zuhause gebt.
Ich freue mich jetzt schon euch in der Haltung weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen zu dürfen. Auch im nächsten Jahr könnt ihr euch wie gewohnt mit euren Sorgen und Fragen an mich wenden.
 
Ich möchte euch ein Paar Fakten aus meinem letzten Zuchtjahr nicht vorenthalten:
So kann ich euch sagen, dass wir eine schöne Zahl an Würfen hatten: 15 von Neon(10) bis Chrom(24). Es wurden insgesamt 75 Jungtiere geboren.
Was haben wir uns für das nächste Jahr vorgenommen?
Mein wichtigstes Ziel ist und bleibt die Aufklärung und Beratung zur Haltung von Rennmäusen. Selbst wenn die Interessenten sich danach nicht für die Rennmaus entscheiden möchte ich, dass sie mit einem Geschäften Blick für die richtige Haltung von Tieren nach Hause gehen. Denn gerade was die Kleintierhaltung angeht werden überall noch Fehler gemacht. Von Hasen und Meerschweinchen die in einem 120iger Käfig hocken über Hamster und Farbmäuse die in 40*30 cm Boxen ihr Dasein fristen.
Im kommenden Jahr werden wir einige Testverpaarungen mit den neuen Zuchttieren laufen haben. Auch wenn man auf den ersten Eindruck ein schickes Zuchttier vor der Nase hat können die Nachkommen zeigen, dass dem nicht so ist. Daher wird es vorerst keine "feste" Zuchtpaare geben können.
Dennoch wird genau das mein Ziel sein solche Paare zu finden. Denn ich bin immer noch kein Fan davon ein gut harmonierendes und funktionierendes Pärchen nach 2-3 Würfen zu trennen und neu zu verpaaren.
In meinem neuen Zuchtzimmer sollen noch ein paar neue Gehege entstehen, welche individuell und Tiergerecht eingerichtet werden.

EIN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR 2016 WÜNSCHEN WIR !!

Wurfrückblick:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0